Konsumenten Verband

Konsumenten Verband

SCHWEIZERISCHER VERBAND DER KONSUMENTENVEREINE
ZUR FÖRDERUNG DER BIOLOGISCH-DYNAMISCHEN LANDWIRTSCHAFT
UND ASSOZIATIVER WIRTSCHAFTSORDNUNG

Bauen wir die Welt, die wir uns wünschen!

Mut zum Neuanfang

Mit unserer Initiative «Konsum-Bildung» setzen wir Zeichen, um das Wirtschaftsleben neu zu denken. Konsum-Bildung verstärkt uns Konsumentinnen und Konsumenten zur Fähigkeit, verantwortungsbewusst und selbstbestimmt zu handeln.
Mehr Infos zur Konsum-Bildung für alle

2024 feiert die biodynamische Landwirtschaft ihr hundertjähriges Bestehen. Demeter steht für eine Landwirtschaft im Einklang mit der Natur.
Konsumenten Verband

Rudolf Steiner: Landwirtschaftlicher Kurs

2024: 100 Jahre biodynamische Landwirtschaft

Der Rudolf Steiner-Verlag hat eine komplett überarbeitete Neuauflage der Vorträge «Geisteswissenschaftliche Grundlagen zum Gedeihen der Landwirtschaft» – besser bekannt als «Landwirtschaftlicher Kurs» – herausgegeben.
Mehr Infos zum Buch

2024 feiert die biodynamische Landwirtschaft ihr hundertjähriges Bestehen. Demeter steht für eine Landwirtschaft im Einklang mit der Natur.
Konsumenten Verband

News

Wie unser Kaufverhalten eine nachhaltige Zukunft fördert

Wie unser Kaufverhalten eine nachhaltige Zukunft fördert

Der Schweizerische Konsumenten Verband lanciert eine neue Serie zur Konsum-Bildung in Film und Schrift. Konsum-Bildung verstärkt uns zur Fähigkeit, verantwortungsbewusst und selbstbestimmt zu handeln. weiter
Konsumenten Verband

Demeter sagt Nein zu jeglicher Gentechnik

Demeter sagt NEIN zu jeglicher Art von Gentechnik

Demeter Schweiz setzt sich vehement für eine gentechnikfreie Landwirtschaft und Züchtung ein. Auch neue Methoden der Gentechnik verstossen eklatant gegen die Grundsätze der biodynamischen und ökologischen Landwirtschaft. weiter
Konsumenten Verband

Mehr Spielraum bei der Hoftötung

Tierschlachtung: Mehr Spielraum bei der Hoftötung

Seit dem 1.2.2024 verlängerte der Bund die Frist zwischen Tötung der Tiere auf dem Hof und Ausweidung im Schlachthof auf 90 Minuten. Dank dieser Lockerung können mehr Betriebe das tierfreundliche Verfahren einführen. weiter
Konsumenten Verband

Biodynamische Landwirtschaft und Hybridsorten

Biodynamische Landwirtschaft und Hybridsorten

Anfang Oktober 23 veranstaltete die Naturwissenschaftliche Sektion am Goetheanum eine Fachkonferenz zum Thema «Biodynamische Landwirtschaft und Hybridsorten». Ein hochaktuelles Thema bei Demeter! weiter
Konsumenten Verband


Konsum-Bildung

Die biologisch-dynamische Landwirtschaft

Biodynamische Landwirtschaft produziert Nahrung und Biodiversität zugleich. Sie erzeugt Beziehung mit Mitmenschen, der Erde und den Gesetzen von Tag und Nacht, Sonne und Mond, Erde und Kosmos. Sie arbeitet im Rhythmus unseres Sonnensystems.

So wird zum Beispiel in der biodynamischen Landwirtschaft der Gedanke des Organismus ganz praktisch auf vielen Höfen weltweit erfolgreich gelebt. Hoforganismus nennt sich das.

Der Hof als lebendiges Wesen mit einem geschlossenen Kreislauf der Substanzen. Futter – Tiere – Kompost – Boden – Kulturen. Übersichtlich, aber tatkräftig. Verwurzelt in den lokalen Umständen, mit dem Blick hinauf zu den Sternen.

Der Hof als lebendiges Wesen mit verschiedenen Elementen und Organen. Der Mensch ist dabei als gestaltende Person tätig, als Mitgestalterin der Erde.

Quelle: aus der Schrift «Atmen mit der Klimakrise» www.livingfarms.net
Konsumenten Verband

Konsum-Bildung

Konsumkultur entwickeln

Konsum ist die Kehrseite zur Produktion oder Dienstleistung. Unter Konsum verstehen wir den Kauf von auf dem Markt angebotenen Waren und Dienstleistungen. Konsum ist primär menschliches Bedürfnis und ist wirtschaftlich gesehen die Voraussetzung für das Funktionieren des Wirtschaftskreislaufes. Ohne Konsum keine Produktion und keine Dienstleitung. Die Konsumseite ist somit Auftraggeber, um ein Produkt oder eine Dienstleistung herzustellen, resp. zu tätigen.

Wie wir aber konsumieren, d.h. einkaufen, ist eine Frage der Kultur. Wir können gedankenlos einkaufen, oder aber auch mit Bewusstsein. Konsumkultur versteht sich somit als verantwortungsvolle Handlung, die in der Welt Auswirkungen hat, sowohl für mich als auch für die anderen. Wer sich nichts überlegt und nur nach dem günstigsten Preis schaut, ist sich nicht bewusst, was der Einkauf in der Welt bewirkt. Das ist eine Kulturfrage. Wie wollen wir die Welt gestalten, dass sie für alle lebenswert ist? Das können wir nur mit Kulturkonsum.

Nicht die Produktion oder der Handel müssen Bedürfnisse und Wünsche bei uns Konsumierenden wecken, sondern die Konsumentenschaft muss die Bedürfnisse und Wünsche durch den kulturbewussten Einkauf signalisieren und formulieren.

Konsumenten Verband

Mitglied werden im Konsumenten Verband

Bauen wir die Welt, die wir uns wünschen!

Jetzt:
Als Mitglied unsere Initiativen stärken

Wenn Sie sich für die Förderung der biologisch-dynamischen Landwirtschaft und einen verantwortungsbewussten Wirtschaftskreislauf interessieren und unsere Arbeit unterstützen möchten, empfehlen wir Ihnen eine Mitgliedschaft im Konsumenten Verband oder in einem regionalen Konsumentenverein.
Ihre Hilfe zählt!

weiter Mehr Infos über die Mitgliedschaft
Konsumenten Verband

Die Gene als Bedingungen des biologischen Lebens – nicht dessen kausale Ursache

Hintergrundbericht von Dr. Lukas Rist

Biologisches Leben: Gene als Bedingungen – nicht dessen kausale Ursache

In seinem Hintergrundbericht erklärt der promovierte Biologe Dr. Lukas Rist auf erkenntniswissenschaftlicher Grundlage, dass die verschiedenen Pflanzen- und Tierarten als denkend zu erfassende Begriffe, als im biologischen Leben eigenaktive Universalien, als die die Organismen aufbauende geistig-seelische Potenzen aufgefasst werden können.

weiter Zum Hintergrundbericht
Konsumenten Verband

Bildungshefte des Konsumenten Verbandes

Konsumentenbildung kann ein Neuanfang sein

Bio-dynamisch und Bio-organisch: Das macht den Unterschied!

Das Bildungsheft widmet sich den beiden ökologischen Landbaumethoden «Biologisch-dynamisch» (Demeter) und «Biologisch-organisch» (Knospe). Es zeigt auf 52 Seiten wie sich die beiden ökologischen Landbaumethoden entwickelten und wie sie sich unterscheiden.

weiter Mehr zum Bildungsheft «Bio-dynamisch – Bio-organisch»
weiter Mehr über die Bildungshefte
Konsumenten Verband

Images-Broschüre des Konsumenten Verbandes

Konsumentenvereine:
Aufwachen für eine neue Zukunft!

Die neue Broschüre der Konsumentenvereine ist da!

Die neue Broschüre zeigt das Umfeld auf, woran unsere Vereine und der Verband arbeiten und was sie fördern. Sie will interessierte Menschen motivieren an unseren Zielen mitzuarbeiten! Gemeinsam schaffen wir es!

weiter Broschüre kostenlos bestellen
weiter Broschüre als PDF downloaden (4,2 MB)
weiter Als Mitglied anmelden
Konsumenten Verband

Aktuelle Veranstaltung


Samstag 25. Mai 2024| 13:30-16 + 16:30-19 h | Zürich

Spaziergang "Heilpflanzenvielfalt erleben"
Heilpflanzenspaziergang mit René Schwarz, Naturheilpraktiker und Referent
weiter

Was ist dynamische Ernährungslehre?

Ernährung ganzheitlich betrachtet

Was ist bio-dynamische Landwirtschaft?

über den ältesten ökologischen Landbau

Was ist assoziative Wirtschaft?

über partnerschaftliches Wirtschaften