Konsumenten Verband

Konsumenten Verband

SCHWEIZERISCHER VERBAND DER KONSUMENTENVEREINE
ZUR FÖRDERUNG DER BIOLOGISCH-DYNAMISCHEN LANDWIRTSCHAFT
UND ASSOZIATIVER WIRTSCHAFTSORDNUNG

Der Konsumentenverein in der Region Aargau:

Genossenschaft zur Unterstützung des biologisch-dynamischen Landbaus BDL

Genossenschaft zur Unterstützung des biologisch-dynamischen Landbaus BDL

Wir alle, seien wir «nur» Konsumentinnen und Konsumenten oder Produzenten, Händler, Verarbeiter, sind Mitgestalter der (Land)-Wirtschaft.

Da wir an der Erhaltung einer gesunden Erde und damit an der Erzeugung nachhaltiger und menschengemässer Produkte interessiert sind, fördert die Genossenschaft zur Unterstützung des biologisch-dynamischen Landbaus BDL, seit 1981 in der Region Aargau, die Verbreitung von Produkten, welche nach BIOLOGISCH-DYNAMISCHEN Richtlinien angebaut werden (DEMETER-Produkte).

Wenn Sie mehr erfahren möchten, über die zwölf Demeter-Höfe in unserer Region, fordern Sie einfach unsere Broschüre «Demeter-Höfe in der Region Aargau» an.

 

zurück

Adresse

Genossenschaft zur Unterstützung des biologisch-dynamischen Landbaus BDL
Bötschenacher 89b
4494 Oltingen
Präsident: Albert Dehlinger, Tel. 078 854 42 16
E-Mail-Kontakt

Info

An der 40. Generalversammlung am 24. April 2022 wurde Albert Dehlinger zum neuen Präsident der Genossenschaft zur Unterstützung des biologisch-dynamischen Landbaus BDL gewählt.

Nächste Veranstaltung

Sonntag, 21.4.2024, 14:00 h:

42. Generalversammlung der BDL
Ort: auf dem Haldenhof in Hallwil

Eingeladen sind Genossenschafter:innen

Zum Veranstaltungskalender

Mitglied werden

Wenden Sie sich bitte an obige Adresse oder melden Sie sich online an:

Mitglied werden Zur Anmeldung
   
Statuten Statuten senden wir Ihnen gerne zu
   
Jahresbeitrag Genossenschaft-Anteilschein CHF 300.00 (einmalig)

Literatur
Übersicht

über die bio-dynamische Landwirtschaft

Was ist dynamische Ernährungslehre?

Ernährung ganzheitlich betrachtet

Was ist bio-dynamische Landwirtschaft?

über den ältesten ökologischen Landbau

Was ist assoziative Wirtschaft?

über partnerschaftliches Wirtschaften